Archiv für das Monat: März, 2020

Epicondilytis ist eine häufige Verletzung bei Sportlern. Sie tritt besonders häufig bei Tennisspielern auf, kann jedoch bei Sportlern jeder Sportart auftreten. Epicondilytis ist die Entzündung der Sehne und der Bänder im Ellenbogenbereich, die normalerweise aufgrund der Überbeanspruchung einer bestimmten Armwirkung auftritt. Diese Entzündung verursacht starke Schmerzen und Empfindlichkeit. Heute werden wir untersuchen, wie diese Verletzung verhindert werden kann.

Die Hauptursache für Epicondilytis ist Überbeanspruchung, aber es gibt natürlich auch andere Ursachen dafür. Das Alter ist ein weiterer Hauptfaktor, da mit zunehmendem Alter unsere Sehnen und Muskeln nicht mehr so flexibel sind. Unsere Zellen und Gewebe erholen sich weder so schnell noch so effizient von Aktivitäten, die zu Schäden führen können. Die Symptome der Epicondilytis verschlechtern sich allmählich, was bedeutet, dass wir eine mögliche Epicondilytis erkennen können, bevor der Schaden schwerwiegend ist. Der Schmerz wird oft als brennender Schmerz im lateralen Bereich von Ellbogen und Unterarm beschrieben. Ein Verlust der Griffstärke wurde ebenfalls beschrieben.

Die Hauptbehandlung für Epicondilytis sind wie üblich Ruhe- und entzündungshemmende Medikamente. Im schlimmsten Fall kann jedoch Steroidinjektion oder sogar ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein. Aus diesem Grund ist es von größter Bedeutung, die Symptome im Auge zu behalten und den Bereich auszuruhen, damit er sich erholen kann.

Orliman hat jedoch die perfekte Hilfe für Sie. Die neue Tennisellenbogenstütze ist die perfekte Hilfe, um zu verhindern, dass Epicondilytis auftritt, während Sie Ihren Lieblingssport ausüben oder während Sie arbeiten. Die neue Orthese besteht aus den besten atmungsaktiven und flexiblen Materialien, die Ware und Kühle garantieren und gleichzeitig den Bereich perfekt anpassen. Diese Orthese bietet Ihnen gleichzeitig eine Kompression und lindert Schmerzen.